Seelsorge

Ein offenes Ohr im Alltag

Möchten Sie mit Jemanden sprechen? Haben Sie ein seelsorgerliches Anliegen? Oder haben Sie Fragen zum Glauben, zur Kirche oder zur Theologie, persönliche oder auch allgemeine? Oder wünschen Sie sich einfach einmal einen Besuch?
Scheuen Sie sich nicht, mit unserer Pfarrerin Kontakt aufzunehmen. 

Dies gilt auch und insbesondere, wenn Sie im Spital sind. Geben Sie bereits bei der Anmeldung an, dass Sie damit einverstanden sind, dass Sie auf der Liste der Reformierten erscheinen. Da der Ortspfarrer nicht regelmässig Spitalbesuche macht, teilen Sie es bitte dem Spitalpersonal mit, dass Sie den Besuch des Ortspfarrers wünschen. Ansonsten kann es auch sein, dass Sie vom Spitalpfarrer besucht werden. Natürlich können Sie im Spital auch den Kontakt mit dem Spitalpfarrer wünschen.

Bei seelsorgerlichen Notfällen, wenn der Ortspfarrer gerade nicht erreichbar ist, können Sie auch jederzeit, während 7 Tagen und 24 Stunden am Tag über die Telefonnummer 144 die Notfallseelsorge kontaktieren.

Fachstellen 

Besucht seit Erstellung: 0 0 0 0 0 0 6 7 9 7

Zum Seitenanfang